[CASE]

RED BULL SOUNDCLASH 2019 GUERILLA MAPPING AKTIVIERUNG

ALLE GEGEN BAUSA #AlleGegenBausa #RedBullSoundclash19 #RedBullMusic Konzeption, Organisation, Durchführung einer Guerilla Marketing Maßnahme in Stuttgart

Für unseren langjährigen Kunden Red Bull Deutschland GmbH durften wir zum Highlight-Event des Jahres 2019, dem Red Bull Soundclash, eine außergewöhnliche Guerilla-Maßnahme konzipieren, planen und umsetzen.

Ziel war es, im Rahmen des Big City Take Overs eine Woche vor dem Großevent in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle, einen Big Buzz für das zu diesem Zeitpunkt mit 14.000 Besuchern schon ausverkaufte Event in Stuttgart zu generieren und die Zielgruppe für den Live Stream zu aktivieren.

Die Guerilla Mapping Aktion in der Stuttgarter Innenstadt, bei der ein für diesen Einsatz konzipiertes Beamerbike umgesetzt wurde, war zentraler Bestandteil der Aktion. Mit einem Hochleistungsbeamer ausgestattet, wurden zentrale Plätze in der Stuttgarter Innenstadt angefahren und großflächig mit Content bespielt. Das begleitende Red Bull Wings Team aktivierte die Zielgruppe zusätzlich.

Neben den so noch nie umgesetzten Projektionen und der Silent Disco Aktion mit den exklusiven Spotify Red Bull Soundclash Playlisten, wurde zusätzlich auch ein Soundclash Quiz umgesetzt. Über die großflächigen Projektionen wurden Quizfragen zu den Protagonisten Bausa, RIN, Apache 207, Juju, Azet & Zuna, Summer Cem, Lena und Loredana sowie dem Red Bull Soundclash gestellt. Passanten konnten interaktiv mit dem eigenen Smartphone teilnehmen. In mehreren Quizrunden verteilt in der ganzen Innenstadt, konnten sich die jeweiligen Sieger über die letzten verfügbaren Tickets für das Event freuen!

Die Aktion verzeichnete an sechs Locations in der Innenstadt mehrere hundert Quizteilnehmer und knapp zweitausend 1:1 Kontakte.